Heimsieg gegen den Tabellenführer!

Im letzten Heimspiel der Saison gewannen die Handballer des TuS Katzenelnbogen/Klingelbach gegen den Tabellenführer und bereits feststehenden Aufsteiger in die Bezirksliga A, die MSG Schwarzbach, nach überzeugender Leistung mit 30:28. Von Beginn an zeigte der TuS KK eine sehr ansprechende Partie. Die Abwehr stand sicher, im Angriff wurden klare Torchancen herausgespielt und konsequent genutzt: Die beiden Heimtorhüter entschärften mehrere freie Würfe, darunter zwei 7m-Strafwürfe. Daneben kamen die Einricher immer wieder über den Kreis zum Erfolg. Dementsprechend konnte man sich schnell absetzen (5:3; 9:6; 15:10) und führte zur Halbzeit mit 19:14. In der zweiten Halbzeit kam Schwarzbach zunächst auf zwei Tore heran (21:19), bevor der TuS KK wieder auf 6 Tore davonziehen konnte (25:19). In der Endphase dieser ansehnlichen Begegnung wurde es noch einmal spannend: Die Gäste kamen wieder auf und verkürzten den Vorsprung des Heimteams auf ein Tor zum zwischenzeitlichen 27:26. Dem TuS KK gelang es jedoch durch eine kämpferische Leistung, den Vorsprung zu halten und erneut auszubauen. Nach anstrengenden und intensiven 60 Minuten stand dann schlussendlich ein viel umjubelter 30:28 Heimsieg und damit der sechste Tabellenplatz in der Bezirksliga B - ein für den TuS Katzenelnbogen/Klingelbach in seinem ersten Jahr der Ligazugehörigkeit beachtliches Ergebnis.

 

Spieler für den TuS KK:

 

Thorsten van Borkum (7), Marcel Gross (2), Michael Stahl (1), Tobias Burghardt (9), Jan-Remo Schöffler (9), Alexander Küll, Manuel Kaiser, Tobias Frink, Marcel Stubenrauch (2), André Mayer, Stefan Schrecke (Torwart), Matthias Walter (Torwart)

 

Jetzt unsere App laden!

smile

tuskkmagazin